Idee: Freundlichere Gestaltung des Bahndurchgangs in Nussdorf

Durchgang unter der Bahntrasse, vom Nussdorferplatz zur Donau, bei Tag
Nussdorf Bahndurchgang bei Tag, weiter drinnen
Durchgang unter der Bahntrasse, vom Nussdorferplatz zur Donau, bei Tag, weiter drinnen

Das Problem:

Der Durchgang unter der Bahntrasse in Nussdorf, die Verbindung zwischen Nussdorferplatz und Donau, ist seit Jahren ein Gesprächsthema in Nussdorf. Diese Wegstrecke wird von vielen als „sehr unschön“ empfunden. Als hässlichster Bereich in unserem sehr wohnlichen „Dorf“.

 

Logo Ideenamt 2.0

Idee, in diesem Fall ein Anliegen: Eine freundlichere Gestaltung! Darüber würden sich wohl alle freuen, die den Bahndurchgang passieren.

Termin der Einbringung: Oktober 2016

Einbringer/in: P. K.

 

 

Durchgang unter der Bahntrasse, vom Nussdorferplatz zur Donau, bei Nacht

 

Die Situation wirkt in der Nacht weniger unfreundlich als bei Tag. Hier erscheinen insbesondere die Wände als sehr dunkel.

 

Stadium: 2 Ideen

  • Betonflächen hell streichen (wie nächster Bahndurchgang stadtauswärts), Einbringer: Rudolf Schwarz, Juli 2017,  (derzeit Recherche der Machbarkeit und Kosten)
  • Steinflächen sandstrahlen (Einbringer: Dipl.-Ing. B. P.), Juli 2017,  (derzeit Recherche der Machbarkeit und Kosten)

Idee: Beschilderung der Route nach Nussdorf

Wegweiser nach Nussdorf würden  Zeit sparen und die Umweltsituation verbessern .

 

Die Schnellstraße führt den Verkehr an Nussdorf vorbei.

Nussdorf wurde dadurch ruhiger und gesünder für die hier Wohnenden.

Doch leider gibt es auch nachteilige Folgen.

Nachteile für Nussdorf und Umgebung:

  • Es bleiben Kunden der Geschäfte in Nussdorf aus.
  • Viele, die nach Nussdorf fahren, fahren einen weiten Umweg. Mit Zeitverlust und Belastung der Umwelt.

 

Logo Ideenamt 2.0

Idee zur Lösung: Verkehrsschildern auf der Route nach Nussdorf ergänzen

  • von der Nordbrücke her
  • vom Handelskai her

Ersparnis dieser Route:  mehr als ein Kilometer, Zeitersparnis bis zu 15 Minuten

Und das bei jeder Fahrt, im Vergleich zu dem Weg über die Muthgasse. Das betrifft mehrere hundert Fahrten pro Tag (Schätzung).

Termin der Einbringung: 29. Juni 2016
Ideengeber: Mag. Franz Themel

 

Stadium:

Die Planung der MA46 mit Kostenschätzung liegt vor, auch weitere (= zusätzliche) Lösungsmöglichkeiten werden diskutiert.

Das Bild unten zeigt einen Ausschnitt, der gesamte Plan der MA 46 ist hier sichtbar:
Plan Wegweisung Nussdorf, MA46, PDF, 3 MB

Herzlichen Dank an die MA 46!

Die Schilder für die direkte Route nach Nussdorf